Christian Schröder, Erster Stellvertretender Vorsitzender der CDU Schermbeck und Mitglied des Rates der Gemeinde Schermbeck, ist erneut zum Vorsitzenden der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Schermbeck (MIT) gewählt worden. Christian Schröder hat dieses Amt seit 2011 inne.

Weiterlesen ...

Die CDU Schermbeck trauert um Josef Schild. Das älteste Mitglied des Gemeindeverbandes war in der vergangenen Woche am Mittwoch, 28. Juli, im Alter von 97 Jahren verstorben. Josef Schild gehörte der CDU seit dem 1. Januar 1947 an und zählte zu den Gründungsmitgliedern der allerersten Stunde nach dem zweiten Weltkrieg.

Weiterlesen ...

Am Mittwoch Abend nominierte der Vorstand der CDU Schermbeck im digitalen Format per Videokonferenz einstimmig Charlotte Quik als Kandidatin für die Landtagswahl im Mai 2022. Die 38-jährige Mutter von zwei Söhnen gehört dem Parlament als direkt gewählte Abgeordnete seit 2017 an. Sie ist stv. Vorsitzende des Ausschusses für Familie, Kinder, und Jugend des Landtags NRW, Mitglied des Wirtschaftsausschusses und des Ausschusses für Gleichstellung und Frauen sowie stellvertretende Vorsitzende der Jungen Gruppe und Tourismusbeauftragte der CDU-Landtagsfraktion.

Weiterlesen ...

Die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss hatte zusammen mit der Landtagsabgeordneten Charlotte Quik CDU Mandatsträger aus Schermbeck, Hünxe und Voerde zu einer Videokonferenz mit den Projektverantwortlichen der Amprion GmbH eingeladen. Für Schermbeck nahm der CDU-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat und Kreistagsmitglied Rainer Gardemann an dem virtuellen Treffen teil. „Ich war mit allen CDU-Teilnehmern einer Meinung. Wir lehnen eine Trasse, die durch Schermbeck über Hünxe nach Voerde verläuft, strikt ab“, betont Rainer Gardemann.

Weiterlesen ...

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter den Bedingungen der Covid-19-Pandemie hat die CDU-Ratsfraktion auch in diesem Jahr die Haushaltsberatungen durchgeführt.

Weiterlesen ...

Erst im Juli ist der Projektaufruf für den „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ vom Land Nordrhein-Westfalen und dem Bund auf den Weg gebracht worden. Er dient zur Erneuerung und zum Neubau von kommunalen Sportstätten für die Jahre 2020 und 2021. Nur fünf Monate später stehen die 47 Millionen Euro Fördergelder für rund 80 Projekte in den Startlöchern. Die Gemeinde Schermbeck erhält insgesamt 1,5 Millionen Euro aus dem Investitionsprogramm zur Erweiterung des Hallenbades um ein neues Lehrschwimmbecken. Das hat das Heimatministerium NRW heute bekannt gegeben.

Weiterlesen ...

Die neue CDU-Ratsfraktion Schermbeck hat auf der zunächst vom Gemeindeverbandsvorsitzenden Ulrich Stiemer geleiteten Sitzung ihren Fraktionsvorstand für die ab November beginnende Legislaturperiode gewählt. Rainer Gardemann wird Fraktionsvorsitzender. Der Kriminalhauptkommissar, der auch wieder in den Kreistag gewählt wurde, hatte diese Funktion bereits Anfang des Jahres übernommen. Stellvertreter von Rainer Gardemann wird Hubert Große-Ruiken, im Hauptberuf Kämmerer der Stadt Dorsten. Hubert Große-Ruiken war bereits vor der Kommunalwahl stv. Fraktionsvorsitzender. Künftig wird Christian Schröder das Amt des Schriftführers übernehmen, Egon Stuhldreier wird Schatzmeister. Hildegard Franke und Hildegard Neuenhoff werden im neuen Fraktionsvorstand Beisitzerinnen.
Die konstituierende Sitzung des Schermbecker Gemeinderates findet am Dienstag, 3. November, statt.

Nach der erfolgreichen Kommunalwahl mit Sicherung der absoluten Mehrheit und dem deutlichen Gewinn der Bürgermeisterwahl durch Mike Rexforth hatte der CDU Gemeindeverband Schermbeck am gestrigen Mittwoch zu einer vermeintlich unspektakulären Mitgliederversammlung in die Gaststätte Triptrap geladen. Es mussten Delegierte gewählt werden. Zum einen für die Wahlkreisvertreterversammlung zur Aufstellung des Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 113 (Wesel I) und für die Vertreter des Kreises Wesel zu der Landesvertreterversammlung der Landesliste. Doch aufgrund der Landrats-Stichwahl am kommenden Sonntag standen die Delegiertenwahlen nicht im Mittelpunkt.

Weiterlesen ...

Da seit dem Artikel in der Dorstener Zeitung die Beunruhigung in unserem Dorf, in verschiedenen WhatsApp-Gruppen, in Social-Media-Kanälen, etc. und auch in unserem Ortsverband verständlicher Weise schlagartig zunahm, möchten wir uns kurz zum Sachverhalt äußern, um im Idealfall die Wogen ein wenig zu glätten, grundlegende Informationen zu liefern und Missverständnissen vorzubeugen.

Weiterlesen ...

Hildegard Franke, langjährige Ratsfrau und langjähriges Mitglied der CDU Schermbeck, wurde heute in der ehemaligen Reformierten Kirche in Schermbeck mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Die Ordensinsignien überreichte im Rahmen einer Feierstunde der stellvertretende Landrat Josef Devers im Beisein der Landtagsabgeordneten Charlotte Quik und von Bürgermeister Mike Rexforth. „Anregende Person“, wie es in einem Ordens-Prüfverfahren heißt, war Marc Lindemann, Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Schermbeck. Auf Landesebene unterstützt wurde die Anregung von Charlotte Quik. Ministerpräsident Armin Laschet hatte den Vorschlag bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eingereicht, welcher der Ehrung zustimmte.

Weiterlesen ...