Dipl.-KaufmannUwe Karla 2 k

11.04.1972

Kilianstraße 32

46514 Schermbeck

 

Telefon: 02853/861949

 

Wahlbezirk 11: Siegelhof / Kettlerstraße

 

Mitglied im

- Planungs- und Umweltausschuss

- Rechnungsprüfungsausschuss 

 

Vertreter im

- Haupt- und Finanzausschuss

- Wahlprüfungsausschuss

 

 

Uwe Karla wurde am 11.04.1972 geboren, ist in Schermbeck aufgewachsen, Diplom Kaufmann, verheiratet und glücklicher Vater eines vierjährigen Sohnes.

In den vergangenen zehn Jahren hat Uwe Karla die Entwicklung unserer Gemeinde bereits als Ratsmitglied aktiv mitgestalten dürfen. Die erfolgreiche Arbeit möchte er in einer dritten Amtsperiode für alle Schermbeckerinnen und Schermbecker fortsetzen.

Besonderes Augenmerk legt Uwe Karla auf die Umsetzung einer soliden

Wirtschafts- und Haushaltspolitik. So ist es gelungen, trotz insgesamt nicht einfacher wirtschaftlicher Rahmenbedingungen, die gemeindliche Infrastruktur weiter auszubauen. Gleichzeitig wurde der Schuldenstand unserer Gemeinde deutlich reduziert. Auf diese Weise haben wir die Möglichkeit, neben dem Ausbau von Schulen und Kindergärten unsere Vereine und Organisationen zu unterstützen.

Die aktive Wirtschaftsförderung zur Ansiedlung neuer Unternehmen ist für Uwe Karla die Grundlage für Ausbildungs- und Arbeitsplätze. Die Verbesserung der Bau- und Wohnmöglichkeiten stehen ebenfalls auf seiner Agenda.

Ersatzkandidat für Uwe Karla ist Berthold Bienbeck. Das Wahllokal finden Sie am Wahltag (25.05.2014) in der Gesamtschule Schermbeck, Schloßstraße 20, 46514 Schermbeck.

Nützliches Wissen am Rande: Nach der Vorstellung des Seniors unserer Ratskandidaten (Engelbert Bikowski) am vergangenen Montag, folgt heute unser "jüngster Wahlkandidat". Mit seinen 42 Jahren senkt Uwe Karla das Durchschnittsalter der Ratskandidaten der CDU. Dieser beträgt exakt 56 Jahre. Damit liegt die CDU im Mittelfeld was das Lebensalter der Kandidaten angeht. Der durchschnittliche FDP-Ratskandidat kommt auf 48 Jahre, der durchschnittliche Grüne Bewerber sogar auf 61 Lebensjahre.

 

 

 

CDU OVS„Wir haben beste Chancen, gemeinsam die Kommunalwahl in Schermbeck zu gewinnen“

Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Schermbeck: Marc Lindemann ohne Gegenstimme als Vorsitzender wiedergewählt

Marc Lindemann bleibt Chef des CDU Ortsverbandes Schermbeck. Der 33-jährige Diplom-Verwaltungswirt wurde auf der Jahreshauptversammlung ohne Gegenstimme im Amt bestätigt. „Ich freue mich über das Ergebnis. Das gibt mir Ansporn, gerade im Hinblick auf die Kommunalwahl weiter engagiert für die CDU hier in Schermbeck zu arbeiten, die unsere Heimatgemeinde in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten erfolgreich gestaltet hat“, so Marc Lindemann.

Weiterlesen ...

gahlen1Der CDU-Ortsverband Gahlen wählte auf seiner Mitgliederversammlung Andre Rademacher und Egon Stuhldreier als Ratskandidaten für die Kommunalwahl. Im Wahlbezirk Heisterkamp wird Wilhelm Hemmert-Pottmann nicht mehr kandidieren. „Jetzt ist es Zeit für Jüngere“, erklärte der Gahlener Ortsverbandsvorsitzende. Einstimmig zum Nachfolger wurde Andre Rademacher gewählt. Der 44-Jährige ist Kriminalpolizist, verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist Beisitzer und Mitgliederbeauftragter im CDU-Ortsverband Gahlen und Beisitzer im CDU-Gemeindeverband Schermbeck. „Ich bin hier aufgewachsen, tief verwurzelt und möchte mich künftig für die Gestaltung und Entwicklung von Gahlen einsetzen“, betont Rademacher. Vertreter von Andre Rademacher ist Wilhelm Hemmert-Pottmann.

Weiterlesen ...

Der CDU Ortsverband Schermbeck lädt zur Jahreshauptversammlung am kommenden Dienstag, 3. März, ab 19 Uhr in die Gaststätte Overkämping an der Mittelstraße 62 ein. Zunächst wird der Vorsitzende Marc Lindemann einen Bericht abgeben. Anschließend wird der komplette Vorstand an diesem Abend neu gewählt: Vorsitzende(r), zwei stellvertretende Vorsitzende, Mitgliederbeauftragte(r), Schriftführer(in), stellvertretende(r) Schriftführer(in), acht Beisitzer(innen).

Nach dem offiziellen Teil findet für die Mitglieder des Ortsverbandes das traditionelle Heringsessen in der Fastenzeit statt.

 

Seit über einhundert Jahren ziehen die Junggesellen in Gahlen kurz vor Karneval durch die Bauernschaft: Dann ist das Wurstjagen angesagt. Eine Gahlener Heimattradition, die sich bis heute gehalten hat. Auf den Höfen sammeln die Junggesellen Wurst für ein gemeinsames Essen. Der Brauch startet am jeweiligen Freitag mit dem Kartoffelschälen der jungen Damen, die vorher persönlich eingeladen werden. Der Samstag endet dann mit einer großen Party.

Weiterlesen ...

Das Begegnungszentrum im Rathaus war am Montag, 27. Januar, rappelvoll. Unser Neujahrsempfang war wieder ein voller Erfolg. Gastredner war unser Innenminister Herbert Reul, der beeindruckende Worte rund um die Innere Sicherheit fand. Bürgermeister Mike Rexforth kritisierte in seiner Rede deutlich die Grünen in Schermbeck. Unser Vorsitzender Ulrich Stiemer blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Schön, dass wieder unsere Landtagsabgeordnete Charlotte Quik zu Gast war.

Weiterlesen ...

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

am vergangenen Donnerstagabend ist ein kleines Mädchen auf dem Parkplatz des Hallenbades angefahren worden.

Ursache könnte u. a. eine nicht ausreichende Beleuchtung des Hallenbadparkplatzes sein.

Die CDU Fraktion beantrag die Beleuchtung des Parkplatzes zu überprüfen und das Ergebnis im Bau- und Liegenschaftsausschuss mitzuteilen.

Aufgrund des tragischen Ereignisses von Anfang Dezember vergangenen Jahres – der langjährige Fraktionsvorsitzende Klaus Schetter war nach einem Unfall verstorben – hat nun die CDU-Ratsfraktion Schermbeck einen neuen Vorsitzenden gewählt. Einstimmig entschied sich die Fraktion für den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Rainer Gardemann als neuen Fraktionschef. Zum Stellvertreter des 59-jährigen Kriminalhauptkommissars, der seit nunmehr 30 Jahren für die CDU im Gemeinderat tätig ist und die Gemeinde Schermbeck auch im Kreistag vertritt, wählten die CDU-Ratsmitglieder Hubert Große-Ruiken.

Weiterlesen ...

jhvschermbeck2019Über 30 Mitglieder waren zur Jahreshauptversammlung des CDU Gemeindeverbandes Schermbeck in das Hotel-Restaurant zur Linde in Schermbeck gekommen. „Diese Versammlung ist für mich die emotionalste und schwerste, die ich je hatte“, sagte Vorsitzender Ulrich Stiemer zu Beginn der Veranstaltung und würdigte den vor kurzem verstorbenen CDU- Fraktionsvorsitzenden Klaus Schetter als „wunderbaren Menschen“ und eine „große Persönlichkeit“.

Weiterlesen ...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Android

Apple

Nächste Termine

facebook logo neu        Twitter logo blue

logo mit schermbeck gg2 2

           JU 3 2