CDU Schermbeck setzt bei Kommunalwahl 2020 wieder auf Mike Rexforth – Kommunalministerin Ina Scharrenbach präsentierte den Bürgermeister-Kandidaten in der ehemaligen reformierten Kirche

Das „Geheimnis“, wer für die CDU Schermbeck 2020 als Bürgermeisterkandidat ins Rennen gehen wird, lüftete am 11. November die stv. CDU-Landesvorsitzende und Kommunalministerin Ina Scharrenbach in der bis auf den letzten Platz gesetzten ehemaligen reformierten Kirche. „Das Amt des Bürgermeisters ist ein ganz besonderes , deshalb hat die Vorstellung diesen Rahmen verdient“, betonte Gemeindeverbandsvorsitzender Ulrich Stiemer. Zu Gast waren an dem Abend auch die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und Landratskandidat Ingo Brohl.

Nach einer emotionalen Ansprache von Ministerin Scharrenbach bilanzierte Mike Rexforth seine bisherige, erfolgreiche Amtszeit und wagte auch einen Blick nach vorn. Er wünschte sich, seine Partei und auch alle Bürgerinnen und Bürger sollten weiterhin gemeinsam erfolgreich für Schermbeck arbeiten.

Der Abend klang nach dem offiziellen Teil in gemütlicher Runde, zu der die Ministerin noch vor Ort blieb, bei einem kleinen Imbiss von Overkämping gemütlich aus.

bmvorstellungschermbeck