CDU Damm-Dämmerwald-Weselerwald nominiert Ratskandidaten

Einstimmig nominierte der CDU-Ortsverband Damm-Dämmerwald-Weselerwald in seiner Mitgliederversammlung vom 09.10.2013 seine Kandidaten für den Rat.
 
Für den Bereich Dämmerwald-Weselerwald tritt Johannes Ebbert als Direktkandidat die Nachfolge von Volker Schulte-Bunert an, welcher den Wahlkreis über mehr als zwanzig Jahre im Rat vertreten hat und auch als ehemaliger CDU-Ortsverbandsvorsitzender und stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde große Fußstapfen hinterlässt. Die CDU Schermbeck ist ihm für sein großes Engagement zu Dank verpflichtet!
Als Ersatzkandidat für Herrn Ebbert wurde Herr Andreas Buschmann gewählt.
 
Wie bereits 2009 kandidert für den Bereich Damm mit Hildegard Neuenhoff eine rührige und aktive Landwirtin, welche seit mehr als zehn Jahren Vorsitzende der Landfrauen Damm-Bricht ist. Ihre bisherigen Schwerpunkte im Rat waren der Kultur-, Schul- und Sportausschuss, der Rechnungsprüfungsausschuss und die Vertretung der Gemeinde bei den Wasserwerken Wittenhorst, die auch für Damm zuständig sind.
Für Hildegard Neuenhoff ist der amtierende Ortsverbandsvorsitzende Klaus Kohlenbrenner der Ersatzkandidat.
 
Diskutiert wurde an diesem Abend auch das Thema der Schulbusverkehr von Dämmerwald/Weselerwald zur Hermann-Landwehr-Grundschule in Brünen. Hier hatte die Stadt Hamminkeln angekündigt die bisher auf Schermbecker Gebiet zur Grundschule fahrende Linie 3 abzuschaffen und den Eltern eine Kilometerpauschale zu zahlen. Was rechtlich nicht zu beanstanden ist, stellt die Gemeinde und die betroffenen Eltern vor Probleme. Hier möchte die CDU gemeinsam mit der Verwaltung und den Betroffenen nach Alternativen suchen.