Das ist hier die Frage. Eine Richtlinie aus dem Innenministerium des Bundes sorgte für Wirbel. Demnach sollte nur noch eine abgespeckte Form des Schützenvogels zulässig sein.

Hierzu gab unsere CDU-Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss ihre Stellungnahme ab und beruhigt die besorgten Vereine. Augenscheinlich ist die umstrittene Passage schon wieder Geschichte. Volltreffer!

Lesen Sie hier die Stellungnahme von Sabine Weiss, MdB